Komitee Ja zum COVID-Gesetz

Am 28.11. Abstimmung nicht vergessen

Ja-Komitee

Meine Meinung hinzufügen

Es ist sinnvoll…

…und das einzige Mittel gegen die Pandemie

Josef Mathis, Treuhänder

Ich will keine Triage,…

…will nicht, dass Menschen eine Behandlung verweigert wird, weil die Kapazitäten erschöpft sind.Nur mit Impfen kommen wir da raus.

Stefan Käser, Ing FH

Nur so kommen wir aus der Pandemie.

Claudia Marietti, Pensioniert

Weil mit dem JA gewährt ist,…

…dass die Wirtschaft weiter florieren wird.

Andreas Gasche, Geschäftsführer Kantonal-Solothurnischer Gewerbeverband

Weil ein JA die Bewältigung der Covid-Krise ermöglicht.

Corinne Mark, Dipl. Pflegefachfrau - Wohnbereichsleiterin

Impfung, Covid-Zertifikat und…

….Contact Tracing helfen, der unaufhörlichen Weiterentwicklung des schnell mutierenden Covid-19 Virus und der Pandemie entgegenzutreten. Gemeinsinn leben = Ja zum Covid-Gesetz!

Antje Kanngiesser, CEO Alpiq

Mit der Annahme schützen wir Mensch,…

…Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft besser

Anita Hauser, Verwaltungsrätin

Mit Pragmatik und Vernunft…

…aus der Krise, das Covid19 Gesetz ist ein wichtiges Instrument dazu.

Maya Graf, Ständerätin BL

Weil man damit ohne zu grosse Einschränkungen…

…die Pandemie hoffentlich bewältigen kann, weil es höhere Impfquote braucht, weil das Gesundheitswesen und dessen Angestellte ihre Arbeit in einer unkontrollierten Pandemie kaum machen können.

Antoinette Gleisberg, Hausärztin

Zum Schutz der Bevölkerung…

…der Schweizer und es ist der einzige vernünftige Weg aus der Pandemie

Christian Maron, Rechtsanwalt

Aus christlicher Nächstenliebe…

…und Solidarität für die stillen und schwächsten Mitmenschen sowie aus medizinisch und wissenschaftlich basierter Überzeugung.

Kaspar Strub, Arzt

Nur eine Annahme des Covid 19 Gesetzes…..

…..lässt uns unsere teilweise wiedergewonnene Freiheit weiter geniessen!

Markus Henzi, Immobilienbewirtschafter

Zurück in die Normalität!

Ja zum Covid-19-Gesetz: der einzige und richtige Weg zurück in die Normalität – für uns alle!

Raphael Kunz, Marketingleiter

Weil Solidarität…

…mit der gesamten Bevölkerung über dem Egoismus stehen muss. Und weil die Schweiz die Pandemie bislang vorbildlich gemeistert hat, dank unserer Politik und unseren Gesetzen!

René Oberhänsli, Flugkapitän

Weil das Covid-Gesetz uns KMUs unterstützt.

Csilla Priest, Geschäftsführerin

Weil ich der Politik vertraue…

…und mich die laute Minderheit nervt mit ihrer lauten Propaganda.

Rina Wagner, Mutter/soz-päd

Weil ich wieder Reisen …

…und geniessen, will Reisefreiheit, besuchen von Restaurants und Konzerten: Alles möglich Aktuell. Das will ich nicht aufs Spiel setzten.

Silvan Zuppiger, Elektoniker

Alles andere wäre verantwortungslos.

Reto Hasler, Dr. med. (Arzt)

Das Covid-Gesetz ist essentiell,…

…um die Pandemie bewältigen zu können.

Yves Jenni, Student/Einwohnerrat GLP Liestal

Weil ich mich als Teil der „Allianz der Vernünftigen“…

…und der „Freunde der Vernunft“ dafür einsetze, dass wir diese Situation so nachhaltig wie möglich in den Griff bekommen. Das Gesetz ist ein wichtiger Schlüssel dazu. Die Massnahmen sind wirklich verkraftbar und immer noch 1000mal besser als nichts zu tun und den Dingen ihren Lauf lassen. Jeder und jede Einzelne von uns kann und soll seinen Beitrag für die Gemeinschaft beitragen, Zämehaa, dürestaa – Impfe laa, Maske aa, stimme JA.

Cornel Thoma, Jurist

Das Gesetz regelt die Grundlagen…

…der Schweizer Pandemiepolitik, die bisher mit viel Augenmass betrieben wurde. Die Ausfallentschädigungen und die Grundlagen für das COVID-Zertifikat sind richtig und wichtig und sie wurden im Parlament breit abgestützt beschlossen.

Regula Friedli-Kronenberg, Ärztin, Präsidentin Junge Haus- und KinderärztInnen Schweiz

Das Gesetz bringt uns…

…einen grossen Teil unserer früheren Freiheit zurück und gibt der Regierung, die wirtschaftlichen Konsequenzen der Pandemie zu mildern.

Christian Morgenthaler, Chauffeur

Aus Vernunft…

…stimme ich mit Überzeugung JA zum Covid-Gesetz.

Gremper Philipp, Rechtsanwalt

Es braucht min. 80% geimpfte…

…um die Lage in den Griff zu bekommen

Stepan Bickel, Offsetdrucker / Inhaber Andresdruck.ch

Einer für alle, alle für einen.

(Einer ist unsere Zivilgesellschaft)

Bettina Gantenbein, Hausärztin

Weil ich mich und meine Nächsten schützen will…

…und die Impfung der einzige Ausweg aus der Pandemie und in die Freiheit ist.

Hans Schneider, Rentner

Weil es zur Lösung des Problems beiträgt!

Paul Hufschmid, Arzt

Die Pandemie bekämpfen!

Hildegard Russi, Pensioniert

Mit der Vorlage erhalten wir…

…eine umfassende gesetzliche Grundlage, um der Pandemie entgegenzutreten. Im Zentrum stehen Verhältnismässigkeit und zeitliche Befristung der Massnahmen.

Sandra Elmer, Teamleiterin

Weil ich das Zertifikat…

…als Ausweg sehe aus der Krise und zurück in die Normalität.

Timo Schwarz, Teilzeitarbeit

Zurück in die Normalität…

…und Gesundheitspersonal entlasten.

Yves Krebs, Betriebsökonom FH

Aus Vernunft und Verantwortungsbewusstsein…

…gegenüber einer zivilisierten Gesellschaft: Ja zum COVID-Gesetz! Ein wichtiges Puzzleteil, um die Pandemie zu bezwingen.

Godi Studer, Schulleiter

Die Schweiz braucht das Covid-Gesetz,…

…damit wir wieder auf einen normalen Weg zurückkehren können

Marco Schubig, Bankkaufmann

Weil das Zertifikat…

…die Planung und Durchführung kultureller Veranstaltungen erlaubt.

Monika Stolz, Dipl. Sozialarbeiterin FH

Dank dem Covid-19-Gesetz…

…dürfen wir die Blütezeit des solidarischen Freiheitsbegriffs erleben – aus der Mitte der Zivilgesellschaft heraus.

Zimmerli Raphael, Geologe, Schulpfleger (Die Mitte)

Das Covid-Gesetz…

…fundiert wichtige gesundheitliche und wirtschaftliche Massnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Frank Winter, Berufsschullehrer

Bessere und schnellere Möglichkeiten zur Krisenbewältigung

Ich sage Ja zum Covid-Gesetz, damit die Grundlagen für die eingeschlagene Krisenbewältigung modifiziert werden können. Ausserdem soll denjenigen, die sich an die wissenschaftlichen Erkenntnisse gehalten haben und nun zurück zur Normalität wollen, dieser Weg nicht versperrt werden.

Sebastian Binggeli, Student

Ja zur Freiheit.

Weil das Zertifikat unsere Freiheit und Gesundheit sichert. Sie ermöglicht den Studenten Präsenzunterricht abzuhalten. Ohne Zertifikat geht es wieder ins Homeschooling. Die Wissensvermittlung sowie die wichtigen sozialen Kontakte werden stark eingeschränkt!

Bühler Elia, Student

Weil es wichtig ist,…

…die Pandemie mit den Mitteln, die wir haben zu bekämpfen.

Simon Keller, Zeichner

Die wissenschaftsbasierte Umsetzung…

…von Massnahmen gegen Covid-19 ist mir ein grosses Anliegen, und dazu gehören Impfung und Zertifikat.

Simon Wolanin, Datenjournalist

Weil es vernünftig ist.

Bea Huggenberger, Rentnerin

Weil es für mich der richtige Weg…

…aus der Pandemie wieder hin zum normalen Leben ist.

Dieter Kaltofen, Pensionär.

Weil es ein vernünftiger Mittelweg ist.

Daniel Niklaus, Geschäftsführer

Corona ist keineswegs eine harmlose Grippe.

Wie uns schon frühere Pandemien lehrten, sind die getroffenen Massnahmen des Bundes hilfreich und führen deshalb längerfristig aus dieser Pandemie. Deshalb ein klares Ja zum Covidgesetz!

Rebecca Nydegger, Pflegefachfrau

Weil es nicht diskriminiert,…

sondern uns einen grossen Teil Lebensqualität uns Sicherheit ermöglicht.

Reto Alborghetti, Werbeberater

Aus Solidarität mit vulnerablen Personen.

Josef Schuler, Kantonsrat

Das Gesetz beinhaltet wichtige Elemente,…

die wir auf dem Weg aus der Pandemie benötigen.

Ursina Heierli, Schulleiterin

Ohne Massnahmen kein Pandemie-Ende.

Es sind viele wichtige finanzielle Unterstützungsmassnahmen für Unternehmen, Selbständige und Arbeitnehmer in diesem Covid-Gesetzespaket, welche für die Betroffenen wichtig sind. Und das Covid-Zertifikat ist ein wirkungsvolles Mittel um auch bei höheren Ansteckungswerten viele Betriebe offen zu halten.

Meier Roland, Geschäftsführer

Die alternative zum Covid-Zertifikat …

…ist ein erneuter Lockdown. Das Zertifikat ermöglicht, dass Restaurants öffnen und Konzerte stattfinden können. Ohne Covid-19-Gesetz wird einfach wieder alles geschlossen und die, die dann Hilfe brauchen bekommen sie nicht.

Joël Käppler, Student

Den Weg aus der Krise gemeinsam zu Ende gehen.

Wir sind in einer Pandemie und wir haben mit Impfung, Zertifikat, Wirtschaftshilfen, ect. alles zur Verfügung, um sie zu überwinden.
Nutzen wir sie, das ist schlicht vernünftig! Sich egoistisch aufgrund von wirren Falschinformationen dagegen zu wehren, bringt niemandem etwas. Auch ein Nein würde weder das Zertifikat aufheben, noch die Impfung unnötig machen, noch sonst eine „Forderung“ der Kritiker*innen erfüllen.

Simi Stieger, Lokführer RhB

Weil Viren taub sind…

…und darum auch das lauteste Liberté-Geheul die Pandemie nicht beendet.

Predl Doris

Keine Chance…

…für Verschwörungstheorien und Falschmeldungen! Impfen ist die einzig wahre Lösung und der Weg aus der Pandemie.

Feser Alessandro, Verkäufer

Weil ich vernünftig bin…

und möchte, dass diese Pandemie bald endet.

Miriam Flückiger, IV Rentnerin

Gemeinsam…

…die Pandemie so rasch als möglich besiegen.

Claude Meier, Direktor HotellerieSuisse

Zusammenstehen …

… ist die Basis der Schweiz!

Ich nehme gerne eine 3. Impfung, wenn ich damit beitragen kann, dass weniger Ungeimpfte im Spital landen. Wenn es wieder länger dauert, auch weitere – es tut weder weh, noch hatte ich Nebenwirkungen.

Das Covid-Gesetz ist bereits ein Kompromiss unserer Volksvertreter, den ich akzeptieren kann.

#JaZumCovid19Gesetz
#impfenstattschimpfen

Daniele Ulrich, Cloud Architect

Dem Staat mitten in der Krise…

…die Kompetenzen zu entziehen wäre wie der Feuerwehr während einem Brand das Feuerwehrauto in der Garage einzuschliessen. Das Covid19-Gesetz erlaubt es der Regierung Massnahmen zum Bekämpfen der Pandemie zu ergreifen.

Thomas Sutter, Fachspezialist SBB und Co-Präsident SP Zürich Kreis 5

Das Covid-Gesetz umfasst…

…zahlreiche Bereiche, welche für einen gerechten Lastenausgleich betroffener UnternehmerInnen und Unternehmen sorgen.

Joe Artho, Selbständiger Berater für KMU's

JA zu Freiheit und Gesundheit

Jean-Marie Zogg, Elektro- und Medizinalingenieur

Es sichert die finanziellen Hilfen…

…für Selbstständige, Kurzarbeit und vieles mehr.

Michael Stotzer, Projektleiter

Es ist mitnichten extrem,…

…sichert zusätzliche Beiträge für Firmen, Events, Kitas und Arbeitnehmer. Es regelt die Erstellung der Zertifikate. Ein Nein wird nicht zu einer besseren Pandemiepolitik führen, sondern viel Unsicherheit schaffen.

Dorothea Hug Peter, Umweltwissenschaftlerin

Weil vielen Betrieben…

…geholfen worden ist und es uns ein normales Leben ermöglicht.

Marc Steiner, Berater enpointe GmbH

Covid19 ist eine weltweite…

…Pandemie und keine Grippe. Die Impfung dagegen ist ein Segen und ermöglicht uns wieder ein normales Leben. Ich muss nicht mehr Angst haben, bei der Arbeit unsere BewohnerInnen anzustecken.

Eva Marti, Fachangestellte Gesundheit

Der einzig rationale Weg…

…sicher und schrittweise aus der Pandemie zu finden.

Zoë Maire, Unternehmerin

Ich unterstütze das Covid19 Gesetz,…

…weil Kultur & Sport weiterhin Unterstützung benötigen.

Sandra Bruderer, Wirtschaftsinformatiker FH

Wir leben eine aktive Demokratie!

Aus diesem Grund Vertraue ich dem Parlament und unterstütze jede Gesetzesänderung.

Kobi Zeller, Landwirt

Wegen dem Zertifikat…

…sowie den Härtefallgeldern ist eine Annahme wichtig.

Sonja Lehmann, Kaufmännische Angestellte

Ich bin der Meinung,…

dass die Corona-Schwurbler viel zu laut und die Covid-19 Gesetzbefürworter viel zu leise sind.

Benjamin Alder, Stv. Leitung Impf- und Testzentrum

Das Zertifikat ist ein wichtiges…

…Instrument im Spektrum der Massnahmen.

Peter Metzinger, Dipl.-Physiker

Es gibt keine andere,…

…realisierbare Lösung diese Pandemie zu beenden.

Simon Brunner, Logistiker

Als angehender Schauspieler…

…will ich ohne Bedenken spielen und die kulturelle Vielfalt in vollen Zügen ohne Einschränkung geniessen können.

Denis Kläfiger, Schauspielstudent

Weil es die vernünftigste Lösung…

…in einer schwierigen Zeit ist.

Pascal Mages, IT Unternehmer

Damit wir wieder freier sein können.

Andere Länder haben es ja auch geschafft, die Gesamte Impfung ohne Egoismus und persönliche Interessen in den Vordergrund zu stellen. Immer dagegen sein und verschwörerische Theorien spaltet die Gesellschaft und wird der Wirtschaft nur von Schaden sein. Denn alles was wir erreichen, ist das ständige Auf- und Abfahren von Lockerungen oder Verschärfungen. Und diese schaden nur allen Betrieben und Unternehmern und hilft auf Dauer niemandem.

Soo-Saek Edelmann, IT Consultant

Das #JaZumCovid19Gesetz…

…gibt unseren Schweizer Unternehmen Planungssicherheit. Der Wegfall der gesetzlichen Grundlage für die EU-Kompatibilität des Zertifikats wäre verheerend für den Schweizer Tourismus.

Christine Rüegsegger, Scrum Master/Agile Coach

Das Covid-Gesetz…

…ist der richtige (einzige) Weg aus der Pandemie. Impfen hilft!

Markus Reinhard, Sicherheitsspezialist

Im Gesetz gehts nicht nur…

…um das Zertifikat, es geht um so viel mehr. Darum sage ich klar ja.

Dave van Gestern, Texter/Content Manager

Bestmöglicher Schutz…

…der Personen mit hohem Risiko für eine schwere Covid-Erkrankung sowie für weitere Patient:innen (z. B. keine verzögerten Behandlungen) bei grösstmöglicher Freiheit für alle, dank Zertifikat. Und baldmöglichste Normalisierung, wenn das Gesundheitswesen durch diese Massnahmen dauerhaft entlastet werden kann.

Daniel Tapernoux, Berater bei der SPO Patientenorganisation, Facharzt für Innere Medizin

Wir alle möchten,…

…dass die Pandemie zu Ende geht und genau das ist mit dem Covid-Gesetz möglich: Einen geregelten Ausstieg aus der Krise. Sagen wir Ja aus Vernunft und nicht Nein aus Frust!

Florian Fuss, Schüler und Sachbearbeiter

Weil in der Zeit der Pandemie…

…braucht es dieses Gesetz um Geschäfte zu Unterstützen. Das Zertifikat ermöglicht ein einigermassen normales Leben und Reisen! Darum bin ich für das Covid-Gesetz, für ein Leben ohne Lockdowns!

Florian Berger, Röntgenfachmann MTRA

Nur mit dem Gesetz…

…kommen wir aus der Pandemie und wirtschaftlich Gebeutelte zu ihrer Unterstützung. „Liberté“ gibt’s nur mit einem Ja.

Manuel C. Widmer, Lehrer, Stadtrat, DJ

Der Regierung die Möglichkeit…

…zu nehmen, das Richtige und Notwendige zu tun, wäre Irrsinn.

Alessandro Zehnder, IT Consultant

Damit die Mehrheit…

…wieder mehr (Bewegungs-) Freiheit hat.

Marcel Betschart, Dipl. Math. ETH

Das Gesetz gibt allen Freiheit…

…und vor allem auch wirtschaftliche Stabilität in einer Krisensituation. Bei einem Nein würde sich Egoismus gegen gesellschaftliche Verantwortung, Respekt und Sicherheit für alle Teile der Bevölkerung durchsetzen.

Christina Würthner, Strategieberatung

Dank dem Covid-Gesetz…

…und der Ausweitung der Kurzarbeit konnten tausende Arbeitsplätze erhalten werden.

Adrian Wüthrich, Präsident Travail.Suisse